Nachtwächter in Meissen

Willkommen zur Stadtführung

Der Nachtwächter von Meißen bei einer Stadtführung.

Der Nachtwächter von Meißen bei einer Stadtführung.

“Hört ihr Leute, lasst euch sagen…”

“… unsere Uhr hat acht geschlagen!” Über viele Jahrhunderte hallte dieser Ruf durch das nächtlich Meißen. Die Nachtwächter waren für Sicherheit und Feuerwache der schlafenden Stadt verantwortlich. Sie kennen jeden Winkel und die Geheimnisse Meißens.

Einige können Sie entdecken, wenn Sie heute den Nachtwächter auf seinen Rundgängen begleiten. Kommen Sie mit zu unterhaltsamen Stadtrundgängen durch die romantische Meißner Altstadt!

Wählen Sie einfach einen für Sie passenden Termin einer öffentlichen Stadtführung oder buchen Sie eine individuelle Gruppenführung unter Kontakt. Dabei finden Stadtspaziergänge zu verschiedenen Themen statt. Mehr dazu finden Sie unter Stadtführungen.

Auf einen gemeinsamen Stadtspaziergang mit Ihnen freut sich
Ihr Meißner Nachtwächter!

 

 

Blick auf den Burgberg mit Dom in Meißen mit dem Nachtwächter.

Blick auf den Burgberg mit Dom in Meißen mit dem Nachtwächter.

Nächste Nachtwächter – Stadtführungen am 25.08.2016

Am Donnerstag, den 25.08.2016 um 20:30 Uhr findet der nächste abendlichen Stadtspaziergänge mit dem Nachtwächter statt. Treffpunkt ist der Brunnen vor der Frauenkirche am Markt.  Lassen Sie sich verzaubern von der romantischen Stimmung in der Altstadt von Meißen und erfahren Sie dabei etwas über die Geschichte und Geschichten der Stadt. Im Juli 2016 wird die Freiwillige Feuerwehr von Meißen 175 Jahre alt. Auch die Nachtwächter waren für die Feuerwache in der Stadt mit verantwortlich. So wird der Meißner Nachtwächter in diesem Jahr besonders Geschichten von Bränden, historischem Brandschutz und der Meißner Feuerwehr erzählen. Lassen Sie sich überraschen!

 

 

 

 

 

Nachtwächter und Türmerin beim Stadtspaziergang

Nachtwächter und Türmerin beim Stadtspaziergang

Stadtspaziergang “Meißen bei Nacht”  mit Nachtwächter und Türmerin am 17.09.2016 um 19:00 Uhr

Am Sonnabend, den 17.09.2016 um 19:00Uhr findet der nächste Stadtspaziergang “Meißen bei Nacht” mit dem Meißner Nachtwächter und der Türmerin statt. Treffpunkt ist der Platz hinter der Frauenkirche zugänglich durch das Tuchmachertor.

Sind die Abendglocken verklungen, begleiten wir den Meißner Nachtwächter und die Türmerin auf ihrem Rundgang durchs abendliche Meißen. Im Dämmerlicht erscheint manches längs der Stufen, Steige und Gässchen dieser Stadt anders und ungewohnt. Manch Neues, was wir hier entdecken, ist unseren Begleitern wohlbekannt. Manch schaurige Geschichte wird heut Abend die Runde gehen und vor Überraschungen ist keiner gefeit. Ab und an gibt es ein Gläschen Meißner Wein natürlich nie ohne Trinkspruch.